Rache isst Blutwurst

Rache ist kurz. So sollte die Episode eigentlich heißen. Dachte ich, Esel, mir. Hatte ich mir so ausgedacht und alles schon geplant und im Kopf den Episodentext geschrieben. Weil das mache ich immer, während der Teddy den Rest macht, die MP3-Datei erstellt und benennt, zum Beispiel. Und die hat er einfach „2019-10-28-eut479-rache-isst-blutwurst.mp3“ genannt und jetzt stehe ich da. Kann den ganzen vorbereiteten Text vergessen. Weil ich ja gar nicht weiß, wie ich diese blöde Datei umbenennen soll. Jetzt liegt sie schon so auf dem Server und ich kann sie nicht ändern. Zum Kotzen. Ich koche, implodiere fast schon wieder, innerlich. Alles umsonst. Was soll man denn dazu schreiben? Woher kommt dieses blöde Sprichwort eigentlich? Könnte ich googlen, wenn sich nicht alles in mir dagegen sträuben würde. Dieser Wortwitz. „Isst“. Ja, „isst“, weil die Episode ja mit Essen zu tun hat. Witzig. Hahaha. Ich hasse das, ich hasse es! Ich bin so sauer. UND DAS HAT NICHTS DAMIT ZU TUN, DASS MEINE RACHE TOTAL MISSLUNGEN IST.

BLUTWURST!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.