Stimme lost

Heute. Nein! HÄUUUUTE. Heute. H. H. H. H. ÄÄÄÄÄÄÄUUUUUUTE. Spielen. SCCCCHHHHHHHHH. P.P.P. P!!!! IIIIIIIIIIII. Len. LLLLLen.  Wir. Wiiiiiiiiiiirrrr. RRRRRRRRR. WIIIIRRRRRRR. R. R. R. Wisper. Wissssss. P.P.P. ERRRRRR. RRRRRR. Challenge. Tsch. Tsch. ÄÄÄÄÄÄÄÄÄ. Lentsch. LENTSCHHHHHH.

Idee: Jimmy Fallon 

Herr Krzysteczko drückt auch auf F5

In der DDR hatten sie einen schöneren Namen für die Antibabypille. Putin hat in seiner Villa am Schwarzen Meer etwas Unglaubliches untergebracht. In Bayern dürfen Verdächtige bei der Polizei Dinge tun, die sie ansonsten niemals tun dürften.

Schon wieder beantworten wir unnütze Wissensfragen.

Außer einer: Wer drückt schöner F5, Esel oder Teddy?

Herr Müller drückt auf F5

Vielen Dank, Jörn Schaar, für Deine netten Wort über unseren Podcast.

Wusstet Ihr, dass eine Gruppe von Delfinen nicht Rudel heißt? Dass man in Australien vor 1984 Geschlechtsverkehr mit Kängurus haben darf? Oder dass Oliver Cromwell 2 Jahre nach seinem Tod nicht gefoltert, wohl aber gehenkt wurde?

Wir nicht. Jetzt schon.
Werdet schlau mit uns.

Inspiriert von Faktastisch, nach Fakten aus Unnützes Wissen.de.

Badewanne ist näher dran als Apfelteilchen

Lasst uns ein bisschen Worttopfschlagen spielen.
Was ist das?
Der Tischtennisschläger ist weit weit weg, die Yogamatratze auch, aber irgendwie ist sie noch weiter weg.
Die Leiter kommt näher, ist aber immer noch ziemlich weit weg, aber näher als der Mietwagen.
Die Bratwurst ist näher dran als das Steak.
Der Hammer ist weiter weg als die Glühbirne.
Die Toilette ist ganz ganz nah dran, näher als das Gehirn, aber das ist auch verdammt nah dran.
Hab ihrs?

Sixhundred Degrees of Eselteddia

Weiter geht’s mit der lustigen Wikipedia-von-Artikel-zu-Artikel-Raterei. Diesmal von “Esel” zu “Teddy”. Dauert nur knapp ne Stunde. Kann man eigentlich nicht senden sone Kacke, aber wir haben halt sonst nichts.