Löcher noch und nöcher

Veröffentlicht am

Es ist ganz einfach: Wo nichts ist, ist nichts.

Nein. Stimmt nicht. Wo nichts ist, ist ein Loch. Dieses Loch ist etwas und das drumherum, das ohne Loch ja auch schon etwas war, wird durch das Fehlen von etwas ja nochmal etwas anderes. Das Loch besitzt also in mehrfacher Hinsicht die Kraft, etwas zu schaffen, das vorher nicht da war.

Das Loch gehört damit zu den faszinierendsten Dingen, die es nicht gibt.

Es gibt ja nicht nur ein Loch, es gibt so viele.

Wir sind wieder. Wer?

Veröffentlicht am

Ein Drittel des Jahres ist vergangen ohne auch nur eine Folge von uns. Was war los? Krise? Streit? Private Probleme? Technische Schwierigkeiten? Stress auf der Arbeit? Andere Podcastprojekte? Oder ist das alles vielleicht gar nicht so wichtig? Wir sind ja wieder da. Wer will denn da zurückschauen und sich fragen, was passiert ist. Wer? Wir. […]

Bussy Riot

Veröffentlicht am

Забастовка автобуса (Bussy Riot) Не вини меня, если в тебе это есть. Я держу тебя, держу, держу тебя, но я и так виноват во всём. Ты не обязана этого делать. Я сказал, что это была автобусная забастовка, Конечно, я солгал. Конечно, я солгал, потому что что, что еще я мог сделать. Сказать тебе правду? Я […]

In welcher Gesellschaft schimpfen wir eigentlich?

Veröffentlicht am

Da sitzen wir zwei Toilettengeburten also, Esel, die alte Arschkrokette und Teddy, der Pimpf. Da sitzen wir also und beschimpfen uns. Packen die Schwanzpresse aus und zerlegen die Schimpfwörter wie zwei Höhlenforscher. Arschverfickte Scheißkrampe, was ist eigentlich mit unserer Anarchokack-Gesellschaft los? Besteht die Bevölkerung nur aus Amöbenbefruchtern und Peniseulen? Dank an: Schimpfwort.de

Sog mal: Gin ich druckig?

Veröffentlicht am

Die Aufgaben, vor denen wir stehen, sind gewaltig. Wir fühlen uns überlastet. Es wird Kraft und Anstrengung kosten. Permanente Innovation ist unsere Daueraufgabe. Aber es ist noch nicht zu spät. Durch diesen Podcast muss ein Ruck gehen.