Paul Hartmut war dieser Folge nicht würdig

Ben Kingsley hat ihn ausgedacht,
Bill Clinton hat das auch gemacht,
Bruno Mars hat seinen nur geliehen,
genauso Charlie Sheen.

Demi Moore heißt auch nicht wirklich so,
Dolly Buster macht es ebenso,
Elton John ist nur ein Pseudonym,
genauso Eminem.

George Michael hat nen anderen Namen,
Jan Delay ist damit gut gefahren,
Julianne Moore nutzt das als Strategie,
genauso Katy Perry.

Lady GaGa ist nicht so getauft,
Lana Del Rey hat ihren nur gekauft,
Marilyn Monroe wollte ne andere sein,
genauso Meg Ryan.

Michael Douglas klingt gar nicht so cool,
Nena sitzt auf demselben Stuhl,
Nicole Scherzinger ist ein Erfindeding,
genauso Pink.

Snoop Doggy Dog hat man auch anders gekannt,
Sting hat sich nur so genannt,
Thomas Anders klingt gar nicht so fiesel,
genauso Vin Diesel.

Und wen wunderts: Whoopi Goldberg heißt auch gar nicht wirklich Whoopi Goldberg.

Aber wie heißen die Promis eigentlich alle mit echtem Namen?

Schon tot oder noch am Leben?

Stehen zwei Fischer am See Genezareth.
„Wie hieß noch dieser Typ mit den langen Haaren, der hier immer gepredigt hat?“
„Meinst Du den, der das Brot verteilt hat? Als hier Tausende Menschen aufgelaufen sind?“
„Ja, genau den!“
„Jesus hieß der, glaube ich.“
„Was macht der denn heute? Lebt der eigentlich noch?“