Merkel oder Merkel

“Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern!” hat Adenauer mal gesagt. Merkel hat das nicht gesagt, aber vielleicht hat sie es ja schon mal gedacht. Uns kümmert das allerdings schon. Kann man an Merkels Zitaten erkennen, ob sie die Zitate als Umweltministerin in den 90ern oder als Kanzlerin gesagt hat?

Teddy sagt, was Teddy sagt

Wenn Teddy was sagt, dann sagt Teddy was, was Teddy sagt. Was sagt uns das? Es sagt uns erstmal nichts. Aber er sagt ja was. Was also sagt er? Er sagt was. Was weiß ich denn? Was weiß er denn überhaupt noch? Was? Was sagt er? Was hat er gesagt? Was sagt er heute? Irgendwas sagt er ja in jedem Fall. Aber was genau? Was wissen wir? Teddy sagt, was Teddy sagt.

Esel sagt, was Esel sagt

Selbstreferenzielle Scheiße hätten wir früher zu einer Epsiode wie dieser gesagt. Was ja wieder eine Selbstreferenz ist. Umso besser, dass wir das nicht mehr sagen. Heute finden wir es nämlich voll OK, uns selbst zu zitieren. Da weiß man halt, was man hat. Aber weiß man denn auch immer, was man so gesagt hat? Vor zwei Monaten oder vor einem Jahr? Hmmm. Gute Frage. Finden wir es heraus.