Rückkehr nach Antarktika

Der Eisbrecher legt an, wir steigen aus, es ist scheißkalt. Warum wir wieder an diesen gottverlassenen Ort fahren mussten? Mussten wir nicht, wir haben uns überreden lassen. Jetzt stehen wir da, dieser bescheuerte Wind pfeift durch alle Schichten unserer Bärenfelljacken, die Finger spüren wir schon nicht mehr trotz der dicken Handschuhe. Sofort haben sich Eiszapfen an Esels Bart gebildet. Aus dem Eisnebel kommt wer angewatschelt, so ein Kaiserpinguin. „Hallo!“, sagt der. „Ich hab nur ein paar Fragen an Euch, danach dürft ihr wieder nach Hause fahren.“

(Das Gewinnspiel ist beendet.)

Treadmill Pursuit (Runde 3)

Yes, I trust in my legs, uh-huh.
As we contest, I know someone must win, uh-huh.
Oh I’m a running man, to count on both hands all I know.
Some folks just know more, yeah, others, they’re just fast.

I am a running man.
I’ll start running again.
Always. I will.
On the Treadmill.

aus “Treadmill”, Pörl Jäm

Treadmill Pursuit (Runde 2)

Ich kann nicht mehr laufen
Der Schweiß tropft mir in die Augen
Kann kaum noch sehen
Die Beine verdreht
Ich bin viel zu blöde
Um aufzugeben
Es wär auch nicht schlau
Weil immer was geht

Du hast mir die Fragen
An den Kopf geworfen
Ich hab mich verrannt
Am laufenden Band

aus “Am laufenden Band”, Härbert Krönemeier

Treadmill Pursuit (Runde 1)

Komm dreh die Mühle auf
und leg den Gang schon mal auf eins.
Wir machen einen Lauf
Du ziehst an meinem Shirt, ich ziehe Deins.
Komm wir rennen einfach los, ganz egal wohin
Wir laufen schneller und schneller, bis alles verschwimmt.

Und die Leute stellen Fragen.
Weißt Du, wie das heißt und hast du den erkannt?
Wie soll ein Mensch das ertragen?
Am laufenden Band.

(Chor: Oh, ohohoho, ohohoh, Oh, ohoho, Ohohohohoooo.)

aus “Am laufenden Band”, Macks Kiesinger