Fahrbahnplaudereien

Auf der Autobahn
Schwarzer Asphalt und weiße Streifen
Hinten zuhause und vorne das Meer
Jetzt einen Kaffee, später ein Bier
Fahren und Singen
Spielen und Lachen
Nicht Fragen nach dem Sinn

Sergej Bubka und Ivan Drago

Sergej: „Weißt Du noch, Sergej, früher, auf der Sporthochschule?“
Ivan: „Mmmh.“
Sergej: „Immer wenn wir keine Lust hatten, zu lernen, hast Du Esel und Teddy angemacht.“
Ivan: „Mmmh.“
Sergej: „Die waren grauenhaft“.
Ivan: „Mmmh.“
Sergej: „Blini?“

Absolute Giganten: Die erste Sache, an die ich mich erinnern kann
Absolute Giganten: Kicker-Szene

Gegendarstellung: Teddy hat zur Hand Gottes vollkommenen Blödsinn erzählt, es war ganz anders!

Danke, Brüssel!

Wir nehmen den Schutz Eurer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Eure personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Zumindest ab heute. Deshalb hören wir jetzt auf. Aber Eure Daten nehmen wir mit.

Unterwegs

Esel ist hier, Teddy ist dort, beide sind unterwegs, jedoch nicht aufeinander zu. Währenddessen steigt Jesus in den Himmel empor. Geometrisch formen wir drei also ein umgedrehtes T. Eine Art Unter-T, das sich ständig ausdehnt und vermutlich nicht symmetrisch ist, abhängig vom Standort Jesus. Eine krumme Esel-Teddy-Jesus-Achse also, die sich verhält wie das Universum. Eine Welt in der Welt, die ihren eigenen Regeln folgt und eigene Gesetzte hat, und die für Außenstehende nicht verständlich ist.

Episode 1: Die Esel und Teddy Show

Heute: Wir können Tannen lachen, warum wir nicht in Spanien produzieren, Frühlingsgefühle und Weihnachtsbäume, leckere Pinienrezepte (nicht nur zu Ostern), Hopfen, Coldplay und die Zeitumstellung, die Werke von Hans Hagen in 3D. Thema der Woche: Wolf Biermann.

Themenvorschläge und Meinungen einfach in die Kommentare – wir gehen bestimmt darauf ein.